Giro d’Italia 1980

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 63. Giro d’Italia wurde in 23 Abschnitten und 4025,5 Kilometern vom 15. Mai bis zum 8. Juni 1980 ausgetragen und vom Franzosen Bernard Hinault gewonnen. Es war bei seinem Debüt auch gleichzeitig der erste Gesamtsieg. Von den 130 gestarteten Fahrern erreichten 89 das Ziel in Mailand.

Verlauf[Bearbeiten]

Etappe von nach km Gewinner Trikot Maglia rosa
Prolog Genua Genua 7,5 (EZF) ItalienItalien Francesco Moser ItalienItalien Francesco Moser
1 Genua Imperia 123 ItalienItalien Giuseppe Saronni
2 Imperia Turin 179 ItalienItalien Giuseppe Saronni
3 Turin Parma 243 ItalienItalien Giuseppe Saronni
4 Parma Marina di Pisa 193 ItalienItalien Dante Morandi
5 Pontedera Pisa 36 (EZF) DanemarkDänemark Jørgen Marcussen FrankreichFrankreich Bernard Hinault
6 Portoferraio Portoferraio 126 ItalienItalien Carmelo Barone
7 Castiglione della Pescaia Orvieto 200 ItalienItalien Silvano Contini ItalienItalien Roberto Visentini
8 Orvieto Fiuggi 216 Spanien 1977Spanien Juan Fernández
9 Fiuggi Sorrento 247 ItalienItalien Giovanni Mantovani
10 Sorrento Palinuro 168 ItalienItalien Giovanni Mantovani
11 Palinuro Campotenese 145 ItalienItalien Gianbattista Baronchelli
12 Villapiana Lido Lecce 203 FrankreichFrankreich Yvon Bertin
13 Lecce Barletta 220 ItalienItalien Giuseppe Saronni
14 Foggia Roccaraso 186 FrankreichFrankreich Bernard Hinault ItalienItalien Wladimiro Panizza
15 Roccaraso Teramo 194 SchwedenSchweden Tommy Prim
16 Giulianova Gatteo a Mare 229 ItalienItalien Giuseppe Martinelli
17 Gatteo a Mare Sirmione 237 ItalienItalien Giuseppe Saronni
18 Sirmione Pecol 239 ItalienItalien Giovanni Battaglin
19 Longarone Cles 241 ItalienItalien Giuseppe Saronni
20 Cles Sondrio 218 FrankreichFrankreich Jean-René Bernaudeau FrankreichFrankreich Bernard Hinault
21 Saronno Turbigo 50 (EZF) ItalienItalien Giuseppe Saronni
22 Mailand Mailand 114 ItalienItalien Pierino Gavazzi

Endstände[Bearbeiten]

Trikot Sieger FrankreichFrankreich Bernard Hinault 112:08:20 h
Zweiter ItalienItalien Wladimiro Panizza + 5:43 min
Dritter ItalienItalien Giovanni Battaglin + 6:30 min
Vierter SchwedenSchweden Tommy Prim + 7:53 min
Fünfter ItalienItalien Gianbattista Baronchelli + 11:49 min
Sechster ItalienItalien Mario Beccia + 12:47 min
Siebter ItalienItalien Giuseppe Saronni + 12:53 min
Achter SchweizSchweiz Josef Fuchs + 20:26 min
Neunter ItalienItalien Roberto Visentini + 20:37 min
Zehnter ItalienItalien Leonardo Natale + 21:30 min
Maglia ciclamino Punktewertung ItalienItalien Giuseppe Saronni 301 P.
Zweiter ItalienItalien Giovanni Mantovani 215 P.
Zweiter SchwedenSchweden Tommy Prim 179 P.
Maglia Verde Bergwertung ItalienItalien Claudio Bortolotto 670 P.
Zweiter ItalienItalien Wladimiro Panizza 400 P.
Dritter FrankreichFrankreich Bernard Hinault 350 P.
Nachwuchswertung SchwedenSchweden Tommy Prim 112:16:13 h
Teamwertung ItalienItalien Bianchi 338:28:31 h
Zweiter ItalienItalien Gis Gelati
Dritter ItalienItalien Inoxpran