Giro del Trentino 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giro Del Trentino 2012
Logo
Rennserie UCI Europe Tour  - Kategorie 2.HC
Austragungsland ItalienItalien Italien
Austragungszeitraum 17. bis 20. April 2012
Etappen 4 Etappen
Gesamtlänge 511,6 km
Starterfeld 156 in 17 Teams
(davon 105 im Ziel angekommen)
Sieger
Einzelwertung 1. ItalienItalien Domenico Pozzovivo (COG) 12:57:47 h
2. ItalienItalien Damiano Cunego (LAM) + 0:40 min
3. PolenPolen Sylwester Szmyd (LIQ) + 1:04 min
Teamwertung ItalienItalien Androni Giocattoli-Venezuela
Verlauf
Karte Giro Del Trentino 2012
Giro del Trentino 2011 Giro del Trentino 2013

Der 36. Giro del Trentino ist ein Rad-Etappenrennen, das vom 17. bis zum 20. April 2012 stattfindet. Es wird in vier Etappen über eine Gesamtdistanz von 511,6 Kilometern ausgetragen. Das Rennen ist Teil der UCI Europe Tour 2012 und dort in die Kategorie 2.HC eingestuft.

Teilnehmer[Bearbeiten]

An den Start gehen 17 Radsportteams, darunter fünf mit einer UCI ProTeam-Lizenz und 12 UCI Professional Continental Teams. Das letzte teilnehmende Team Idea ist das einzige UCI Continental Team.

ProTeams
FrankreichFrankreich Ag2r
KasachstanKasachstan Astana Pro Team
 
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten BMC Racing Team
ItalienItalien Lampre-ISD
 
ItalienItalien Liquigas-Cannondale
Professional Continental Teams
ItalienItalien Androni Giocattoli-Venezuela
ItalienItalien Acqua & Sapone
IrlandIrland Colnago-CSF Inox
KolumbienKolumbien Colombia-Coldeportes
 
FrankreichFrankreich Europcar
ItalienItalien Farnese Vini-Selle Italia
China VolksrepublikVolksrepublik China Champion System
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten SpiderTech-C10
 
DeutschlandDeutschland Team NetApp
ItalienItalien Utensilnord Named
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten UnitedHealthcare
Continental Team
ItalienItalien Team Idea

Etappen[Bearbeiten]

Etappe Tag Start – Ziel Typ km Etappensieger Gesamtwertung
1. 17. April Riva del Garda - Arco MZF Mannschaftszeitfahren 014,3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten BMC Racing Team Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Phinney (BMC)
2. 18. April Mori - Sant’Orsola Terme Bergetappe 152,0 ItalienItalien Damiano Cunego (LAM) SchweizSchweiz Mathias Frank (BMC)
3. 19. April Pergine - Brenzone Bergetappe 167,8 ItalienItalien Domenico Pozzovivo (COG) ItalienItalien Domenico Pozzovivo (COG)
4. 20. April Castelletto di Brenzone - Passo Pordoi Hochgebirgsetappe 177,5 KolumbienKolumbien Darwin Atapuma