Giro della Provincia di Lucca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Giro della Provincia di Lucca ist ein ehemaliges italienisches Straßenradrennen.

Es wurde von 1999 bis 2006 jährlich in der Provinz Lucca in der Toskana ausgetragen. Bis einschließlich 2004 war der Giro di Lucca als Etappenrennen organisiert, ab 2005 wurde er als Eintagesrennen entschieden. Rekordsieger ist der Italiener Alessandro Petacchi, der das Rennen als einziger zwei Mal für sich entscheiden konnte.

Organisiert war der Giro della Provincia di Lucca zuletzt in der UCI Europe Tour in der Kategorie 1.1.

Siegerliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]