Gisaburō Sugii

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gisaburō Sugii (jap. 杉井ギサブロー, Sugii Gisaburō; * 20. August 1940) ist ein japanischer Regisseur und Drehbuchautor.

Neben diversen Fernsehproduktionen zeichnet sich Sugii besonders als Regisseur von Animes aus. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen Tom Crosby und die Mäusebrigade (1974), Ginga Tetsudō no Yoru (1985) und Street Fighter II Victory (1995).

Weblinks[Bearbeiten]