Harfengitarre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Gitarrenharfe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine akustische Harfengitarre mit weit ausladendem Korpushorn
Eine E-Harfengitarre

Harfengitarre oder Gitarrenharfe (engl. harp guitar) bezeichnet eine nicht klar umrissene Gruppe von historischen und heutigen Kastenhalslauten, die neben den wie bei einer Gitarre über ein Griffbrett verlaufenden Saiten in derselben Saitenebene weitere Saiten besitzen, die unverkürzt gezupft werden und an eine Harfe erinnern. Durch das zusätzlich angebrachte Saitenbündel werden dem Klangspektrum Bass- oder Borduntöne hinzugefügt, die zur Erweiterung des Harmonieaufbaus dienen.

Im alpenländischen Raum ist die Kontragitarre oder Schrammelgitarre die verbreitetste Form der Harfengitarre.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]

  • Gregg Miner: Gregg's Blogg. (Informationen zu Geschichte und Spieler der Harfengitarre, englisch)