Giuseppe Paratore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Giuseppe Paratore (* 31. Mai 1877 in Palermo; † 26. Februar 1967) war ein italienischer Politiker.

Karriere[Bearbeiten]

Paratore war von 1952 bis 1953 Senatspräsident und wurde am 9. November 1957 von Präsident Giovanni Gronchi zum Senator auf Lebenszeit ernannt.