Giyani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giyani
Giyani (Südafrika)
Red pog.svg
Koordinaten 23° 19′ S, 30° 43′ O-23.31666666666730.716666666667Koordinaten: 23° 19′ S, 30° 43′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Limpopo
Distrikt Mopani
Gemeinde Greater Giyani
Höhe 470 m
Einwohner 25.954 (2011)
Straßenzug in Giyani
Straßenzug in Giyani

Giyani ist eine südafrikanische Stadt in der Gemeinde Greater Giyani, Distrikt Mopani, Provinz Limpopo mit 25.954 Einwohnern (Stand: 2011).[1] Sie war zudem die Hauptstadt des ehemaligen Homelands Gazankulu.

Die Stadt ist relativ jung und wurde von der südafrikanischen Apartheid-Regierung als Hauptstadt für Gazankulu gegründet. Die Stadt wird hauptsächlich von Tsonga bewohnt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011, abgerufen am 4. Oktober 2013.