Glauco Onorato

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glauco Onorato (* 7. Dezember 1936 in Turin; † 31. Dezember 2009[1] in Rom) war ein italienischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Der Sohn des Schauspielers Giovanni Onorato begann im komödiantischen Fach und arbeitete oft mit Eduardo De Filippo zusammen. In seinen über 70 Film- und Fernsehrollen, deren letzte er 2008 spielte, wurde er aber auch als Mexikaner, Kleinkrimineller oder Freund des Filmhelden besetzt. Besondere Aufmerksamkeit erhielt seine Arbeit als Synchronsprecher für zum Beispiel Bud Spencer, Charles Bronson und Arnold Schwarzenegger.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.agi.it/spettacolo/notizie/200912311536-spe-rt10079-cinema_scompare_glauco_onorato_voce_italiana_di_terminator
  2. http://www.blitzquotidiano.it/cinema/e-morto-glauco-onorato-la-voce-di-bud-spencer-e-charles-bronson-191091/