Glen Alan Chadwick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glen Chadwick Straßenradsport
zur Person
Vollständiger Name Glen Alan Chadwick
Geburtsdatum 17. Oktober 1976
Nation NeuseelandNeuseeland Neuseeland / AustralienAustralien Australien
zum Team
Aktuelles Team PureBlack Racing
Disziplin Straße
Wichtigste Erfolge
Neuseeländische Straßenmeisterschaften
2007 NeuseelandNeuseeland Neuseeländischer Meister - Einzelzeitfahren
Infobox zuletzt aktualisiert: 26. Mai 2011

Glen Alan Chadwick (* 17. Oktober 1976 in Opunake) ist ein ehemaliger Radrennfahrer mit neuseeländischem und australischem Pass.

Glen Alan Chadwick begann seine Karriere 2001 bei dem belgischen Radsport-Team Landbouwkrediet-Colnago. Gleich in seinem ersten Jahr konnte er die Gesamtwertung der Ronde van Luik für sich entscheiden. Nach zwei Jahren wechselte er nach Taiwan zum Giant Asia Racing Team. Hier konnte er in seinem ersten Jahr die Tour de Korea und die Peking-Rundfahrt gewinnen. 2005 fuhr er ein Jahr für das australische Continental Team Cyclingnews.com. Nach zwei Jahren (2006, 2007) beim US-amerikanischen Professional Continental Team Navigators Insurance, fuhr Chadwick 2008 für Team Type 1 und 2009 für Rock Racing. Ab Juli 2010 fuhr er für das australische Team Budget Forklifts.

Erfolge[Bearbeiten]

2000
2003
2005
2007
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeländischer Meister - Einzelzeitfahren
  • zwei Etappen Tour de Beauce
2008
2009

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]