Glenfarclas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glenfarclas
Glenfarclas Visitor Centre.jpg

Glenfarclas Visitor Centre

Land Schottland
Region Speyside
Geographische Lage 57° 25′ 38″ N, 3° 19′ 5,6″ W57.42721-3.318222Koordinaten: 57° 25′ 38″ N, 3° 19′ 5,6″ W
Typ Malt
Status aktiv
Eigentümer J & G Grant International
Gegründet 1836
Gründer Robert Hay
Washstill(s) 3 × 29.600 l
Spiritstill(s) 3 x 25.000 l
Produktionsvolumen 3.000.000 l
Website www.glenfarclas.co.uk

Glenfarclas ist eine Destillerie für Whisky in Ballindalloch, Moray, Schottland, Großbritannien.

Geschichte[Bearbeiten]

Glenfarclas (Gälisch etwa: Tal des grünen Grases) wurde 1836 von Robert Hay gegründet und bekam 1844 die Lizenz um Whisky zu brennen. 1865 wurde die Distillerie an John Grant verkauft, dessen Nachfahren noch heute die Brennerei besitzen und diese 1896 renovierten. In den Jahren 1960 und 1976 wurde die Distillerie um jeweils zwei auf heute insgesamt sechs Brennblasen erweitert.

Produktion[Bearbeiten]

Produziert wird mit zwei Maischbottichen (mash tuns) (je 15 t) und zwölf Gärbottichen (wash backs) (je 45.000 l) aus Edelstahl, drei wash stills mit jeweils 29.600 Litern und letztlich drei spirit stills mit jeweils 25.000 Litern, die direkt mittels Gas befeuert werden.

Abfüllungen[Bearbeiten]

Die Whiskys von Glenfarclas werden fast ausschließlich in ehemaligen Sherryfässern (Oloroso) gelagert. Es gibt eine sehr große Palette an verschiedenen Abfüllungen von der Destillerie selber. Aufgrund der hohen Lagerkapazitäten und der gezielten Bestandspflege ist der Produzent in der Lage alte Jahrgänge seriell im Standardprogramm dem Markt anzubieten.

  • „Highland Cattle“ von Glenfarclas (ca. 8 Jahre), 40 % Vol.
  • Glenfarclas 105, 10 Jahre, Fassstärke, 60 % Vol.
  • 10 Jahre, 40 % Vol.
  • 12 Jahre, 43 % Vol.
  • 15 Jahre, 46 % Vol.
  • 17 Jahre, 43 % Vol.
  • 21 Jahre, 43 % Vol.
  • 25 Jahre, 43 % Vol.
  • 30 Jahre, 43 % Vol.
  • 40 Jahre, 46 % Vol.

Sonderabfüllungen:

  • Glenfarclas Oloroso Sherry Cask mit GP, 15 Jahre, Jahrgang: 1990 / 2007, auf 2.400 Flaschen limitiert
  • Glenfarclas Oloroso Sherry Cask, Jahrgang: 1993 / 2008, limitiert
  • Glenfarclas Oloroso Sherry Cask, Jahrgang: 1993 / 2009, limitiert
  • Glenfarclas Oloroso Sherry Cask, Jahrgang: 1993 / 2010, limitiert
  • Glenfarclas Oloroso Sherry Cask, Jahrgang: 1993 / 2011, limitiert
  • Glenfarclas Oloroso Sherry Cask, Jahrgang: 1993 / 2012, limitiert
  • Glenfarclas Oloroso Sherry Cask, Jahrgang: 1993 / 2013, limitiert
  • Glenfarclas Vintage, 30 Jahre, Jahrgang: 1974 / 2004, Fassstärke
  • Glenfarclas Vintage The Historic Reserve No. 1-4, 43 Jahre, Jahrgang: 1959 / 2002
  • Glenfarclas 46 Jahre, Jahrgang: 1954 / 2000, auf 1.193 Flaschen limitiert
  • Glenfarclas 105, 20 Jahre, Fassstärke, 60 % Vol.
  • Glenfarclas 105, 40 Jahre, Fassstärke, 60 % Vol.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ralf Bernhardt, Hans Georg Würsching: The Glenfarclas Single Malt Whisky Collector's Guide. Cluaran Verlag, Einhausen 2004, ISBN 3-9809344-2-X.
  • Charles MacLean (Hrsg.): Whisky. World Guide, Regions, Distillers, Malts, Blends, Tasting Notes. Dorling Kindersley, London et al. 2008, ISBN 978-0-7566-3349-3.
  • Walter Schobert: Das Whiskylexikon. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2003, ISBN 978-3-596-15868-3.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Glenfarclas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien