Glover Morrill Allen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glover Morrill Allen (* 8. Februar 1879 in Walpole, New Hampshire; † 14. Februar 1942 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Zoologe und Ornithologe.

Er wurde als Sohn des Geistlichen Nathaniel Glover Allen und Harriet Ann Allen geboren und studierte an der Harvard-Universität in Cambridge, Massachusetts. Nach seiner Promotion hielt er zoologische Vorträge an der Harvard-Universität und erhielt den Posten des Museumsdirektors für Säugetiere im Harvard Museum of Comparative Zoology. Des Weiteren bereiste er Mittel- und Südamerika, den Westen Afrikas, den Nil, Belgisch-Kongo und Australien. Er war Herausgeber der ornithologischen Zeitschrift The Auk.

Werke[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Winsor Marrett Tyler: In Memoriam: Glover Morrill Allen. In: The Auk: A Quarterly Journal of Orthnithology, 1943 (Volltext als PDF)