Godiasco Salice Terme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Godiasco)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Godiasco Salice Terme
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Godiasco Salice Terme (Italien)
Godiasco Salice Terme
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Pavia (PV)
Lokale Bezeichnung: Gudiass
Koordinaten: 44° 54′ N, 9° 3′ O44.99.05196Koordinaten: 44° 54′ 0″ N, 9° 3′ 0″ O
Höhe: 196 m s.l.m.
Fläche: 20,61 km²
Einwohner: 3.224 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 156 Einw./km²
Postleitzahl: 27052
Vorwahl: 0383
ISTAT-Nummer: 018073
Volksbezeichnung: Godiaschesi
Website: Godiasco
Syruskirche in Godiasco

Godiasco Salice Terme (bis 2012 nur Godiasco) ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 3224 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2013) in der Provinz Pavia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 26 Kilometer südsüdwestlich von Pavia an der Staffora und der Ardivestra und grenzt unmittelbar an die Provinz Alessandria. Godiasco ist Teil der Comunità Montana Oltrepò Pavese.

Geschichte[Bearbeiten]

Godiasco geht auf die Familie der Malaspina zurück. Auch wenn die Gemeinde schon vor dem 7. Jahrhundert besiedelt worden war, wird die Gemeinde erstmals in der Lehensurkunde gegenüber Obizzo Malaspina genannt.

Verkehr[Bearbeiten]

Der Bahnhof an der Bahnstrecke Voghera–Varzi wurde 1966 mit der Stilllegung der Strecke geschlossen. Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 461 del Passo del Penice von Voghera nach Bobbio.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Godiasco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien