Gokyo (Nepal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
बुटवल नगरपालिका
Gokyo
Gokyo (Nepal)
Gokyo
Gokyo
Koordinaten 27° 58′ N, 86° 43′ O27.97027777777886.710555555556Koordinaten: 27° 58′ N, 86° 43′ O
Basisdaten
Staat Nepal

Entwicklungsregion

Ost
Zone Sagarmatha
Distrikt Solukhumbu
Höhe 4860 m
Blick vom Gokyo Peak
Der Mount Everest vom Gokyo Peak gesehen

Die Lodge-Siedlung Gokyo ist die einzige größere Ansiedlung (Gemeinde Khumjung) im Tal des Ngozumpa-Gletschers, dem größten Eisstrom Nepals, welcher vom Massiv des Cho Oyu (8188 m) gespeist wird. Sie liegt auf einer Höhe von 4860 m[1] direkt am dritten der vier Gokyo-Seen. Die Ortschaft besteht aus einigen Herbergen und Restaurants (Lodges).

Am nördlichen Ortsrand erhebt sich der 5483 m hohe Gokyo Peak (Gokyo Kang), einer der beliebtesten Trekkingpeaks im Khumbu. Der Aussichtspunkt auf dem Vorgipfel Gokyo Ri in 5350 m Höhe bietet einen phantastischen Blick auf nicht weniger als vier Achttausender (Mount Everest, Lhotse, Makalu, Cho Oyu) und die unzähligen Sechs- und Siebentausender des Khumbu-Gebietes.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. National Geographic Information Infrastructure Programme, Index of Geographical names of Nepal 2007 (S. 6, Nr 216). (PDF; 52 kB)