Golden Globe Awards 1951

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die achte Verleihung der Golden Globe Awards fand am 28. Februar 1951 statt.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten]

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; G=Gewonnen
Film N G
Boulevard der Dämmerung 7 4
Alles über Eva 6 1
Der letzte Musketier 5 2
Die ist nicht von gestern 4 1
Mein Freund Harvey 3 1
Asphalt Dschungel 3 0
Der gebrochene Pfeil 2 1
Drei kleine Worte 2 1

Bester Film[Bearbeiten]

Boulevard der Dämmerung (Sunset Boulevard) - Regie: Billy Wilder

Bester Film zur Förderung der Völkerverständigung[Bearbeiten]

Der gebrochene Pfeil (Broken Arrow) - Regie: Delmer Daves

Beste Regie[Bearbeiten]

Billy WilderBoulevard der Dämmerung (Sunset Boulevard)

Bester Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten]

José FerrerDer letzte Musketier (Cyrano de Bergerac)

Beste Hauptdarstellerin - Drama[Bearbeiten]

Gloria SwansonBoulevard der Dämmerung (Sunset Boulevard)

Bester Hauptdarsteller - Musical/Komödie[Bearbeiten]

Fred AstaireDrei kleine Worte (Three Little Words)

Beste Hauptdarstellerin - Musical/Komödie[Bearbeiten]

Judy HollidayDie ist nicht von gestern (Born Yesterday)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Edmund GwennMister 880

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Josephine HullMein Freund Harvey (Harvey)

Bester Nachwuchsdarsteller[Bearbeiten]

Gene Nelson -Bezaubernde Frau (Tea for Two)

Bestes Drehbuch[Bearbeiten]

Joseph L. MankiewiczAlles über Eva (All About Eve)

Beste Kamera – Schwarzweiß[Bearbeiten]

Franz PlanerDer letzte Musketier (Cyrano de Bergerac)

Beste Kamera – Farbe[Bearbeiten]

Robert SurteesKönig Salomons Diamanten (King Solomon’s Mines)

Beste Filmmusik[Bearbeiten]

Franz WaxmanBoulevard der Dämmerung (Sunset Boulevard)

Henrietta Award[Bearbeiten]

Gregory Peck

Jane Wyman

Weblinks[Bearbeiten]