Golden Globe Awards 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 53. Verleihung der Golden Globe Awards fand am 21. Januar 1996 statt.

Gewinner und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten]

Bester Darsteller – Drama[Bearbeiten]

Nicolas CageLeaving Las Vegas

Bester Darsteller – Musical/Komödie[Bearbeiten]

John TravoltaSchnappt Shorty

Beste Darstellerin – Drama[Bearbeiten]

Sharon StoneCasino

Beste Darstellerin – Musical/Komödie[Bearbeiten]

Nicole KidmanTo Die For

Beste Regie[Bearbeiten]

Mel GibsonBraveheart

Bester Film – Drama[Bearbeiten]

Sinn und Sinnlichkeit

Bester Film – Musical/Komödie[Bearbeiten]

Ein Schweinchen namens Babe

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten]

Les Misérables, Frankreich

Beste Filmmusik[Bearbeiten]

Maurice JarreA Walk in the Clouds

Bester Filmsong[Bearbeiten]

„Colors of the Wind“Vanessa WilliamsPocahontas

Bestes Drehbuch[Bearbeiten]

Sinn und SinnlichkeitEmma Thompson

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Brad Pitt12 Monkeys

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Mira SorvinoGeliebte Aphrodite

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten]

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – Drama[Bearbeiten]

Jimmy SmitsNew York Cops – NYPD Blue

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – Musical/Komödie[Bearbeiten]

Kelsey GrammerFrasier

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Gary SiniseTruman – Der Mann, der Geschichte schrieb

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie – Drama[Bearbeiten]

Jane SeymourDr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie – Musical/Komödie[Bearbeiten]

Cybill ShepherdCybill

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Jessica LangeEndstation Sehnsucht

Beste Serie – Drama[Bearbeiten]

Party of Five

Beste Serie – Musical/Komödie[Bearbeiten]

Cybill

Beste Miniserie oder bester Fernsehfilm[Bearbeiten]

Unter Anklage – Der Fall McMartin

Bester Nebendarsteller in einer Fernsehserie, einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Donald SutherlandCitizen X

Beste Nebendarstellerin in einer Fernsehserie, einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Shirley KnightUnter Anklage – Der Fall McMartin

Cecil B. De Mille Award[Bearbeiten]

Miss Golden Globe[Bearbeiten]

Jaime Nicole Dudney war 1996 die Miss Golden Globe. Die damals 20-jährige Nachwuchsdarstellerin ist die Tochter der US-amerikanischen Countrysängerin Barbara Mandrell und deren Ehemann, dem Geschäftsmann Ken Dudney. [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Annual Golden Globe Awards relationship map. In: www.muckety.com. Abgerufen am 14. Dezember 2010 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]