Golfpokal 1992

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 11. Golfpokal fand vom 27. November bis zum 10. Dezember 1992 in Katar statt. Sieger des Turniers wurde Gastgeber Katar. Es war der erste von bislang zwei Titeln für Katar.

Teilnehmer[Bearbeiten]

An der Endrunde nahmen folgende sechs Mannschaften teil. Der Irak wurde wegen der Besetzung von Kuwait vom Turnier ausgeschlossen.

Modus[Bearbeiten]

Die sechs Mannschaften spielten jeder gegen jeden in einer Gruppe gegeneinander. Der Sieger der Gruppe war der Sieger des Golfpokals.

Spiele[Bearbeiten]

27.11.1992 Katar Oman 2:0
28.11.1992 Kuwait V.A.E. 2:0
28.11.1992 Bahrain Saudi-Arabien 2:1
30.11.1992 Kuwait Oman 2:1
30.11.1992 Katar Bahrain 1:0
01.12.1992 V.A.E. Saudi-Arabien 1:0
03.12.1992 Katar Kuwait 4:0
04.12.1992 Saudi-Arabien Oman 2:0
04.12.1992 V.A.E. Bahrain 2:0
06.12.1992 Saudi-Arabien Kuwait 2:1
06.12.1992 Katar V.A.E. 1:0
07.12.1992 Bahrain Oman 3:0
09.12.1992 V.A.E. Oman 1:0
10.12.1992 Bahrain Kuwait 1:0
10.12.1992 Saudi-Arabien Katar 1:0


Endtabelle[Bearbeiten]

Team Sp Tore Tordiff. Punkte
1. Katar 5 8:01 +7 8
2. Bahrain 5 6:04 +2 6
Saudi-Arabien 5 6:04 +2 6
4. V.A.E. 5 4:03 +1 6
5. Kuwait 5 5:08 −3 4
6. Oman 5 1:10 −9 0

Weblinks[Bearbeiten]