Gondwana-Regenwälder Australiens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Box Log Falls, Lamington-Nationalpark, Queensland
Mount Barney, Queensland

Die Gondwana-Regenwälder Australiens (engl. Gondwana Rainforests of Australia, bis 2007 Central Eastern Rainforest Reserves) liegen im Grenzbereich der beiden ostaustralischen Bundesstaaten New South Wales und Queensland. 1986 wurden die Regenwaldgebiete im Norden New South Wales in die Liste des UNESCO-Welterbe aufgenommen und weitere Nationalparks der Regenwälder wurden auch in die Australian National Heritage List eingetragen. 1994 wurde das Welterbe auf die nördlicher gelegenen Gebiete Queenslands ausgedehnt. Sie umfassen mehrere Schutzgebiete, in denen Schildvulkane liegen und eine große Anzahl seltener und bedrohter Arten des Regenwaldes vorkommt.

UNESCO-Welterbe[Bearbeiten]

Der Name Gondwana-Regenwälder leitet sich vom Superkontinent Gondwana ab, da die gegenwärtige Vegetation der Regenwälder auch Arten umfasst, deren Existenz aufgrund fossiler Pflanzenfunde schon zur Zeit Gondwanas nachgewiesen werden konnte. Zu diesen gehören z. B. Steineiben, Scheinbuchen und Araukarien, welche schon in der Zeit von Jura und Kreide wuchsen.

Die folgenden Nationalparks sind Teil des UNESCO-Welterbes:

Australian National Heritage List[Bearbeiten]

Die Gondwana Regenwälder Australiens sind nachfolgend die die Schutzgebiete aufgeteilt, die in der Australian National Heritage List eingetragen sind:

Main Range Group[Bearbeiten]

Queen Mary Falls im Main-Range-Nationalpark

Die Main Range Group liegt bei Killarney

  • Acacia Plateau Flora Reserve
  • Main-Range-Nationalpark
  • Spicers Gap Conservation Park
  • Goomburra State Forest (teilweise)
  • Spicers Gap State Forest (teilweise)
  • Gilbert State Forest (teilweise)
  • Emu Vale State Forest (teilweise)
  • Gambubal State Forest (teilweise)
  • Teviot State Forest (teilweise)

Focal Peak Group[Bearbeiten]

Die Focal Peak Group liegt der Grenze von New South Wales und Queensland

Shield Volcano Group[Bearbeiten]

Diese Gruppe liegt grenznah zu New South Wales und Queensland an der McPherson Range und Tweed Range

Iluka Nature Reserve[Bearbeiten]

Iluka Nature Reserve liegt an der Küste von Iluka.

Washpool und Gibraltar Range[Bearbeiten]

Diese Parks liegen zwischen Glenn Innes und Grafton in New South Wales

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

-28.25150.05Koordinaten: 28° 15′ 0″ S, 150° 3′ 0″ O