Google Gadgets for Linux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google Gadgets for Linux
Logo
Screenshot
Basisdaten
Entwickler Google Inc.
Aktuelle Version 0.11.2
(27. Januar 2010)
Betriebssystem Linux, Unixoide
Kategorie Arbeitsumgebung
Lizenz ASL
Deutschsprachig multilingual
google-gadgets-for-linux.googlecode.com

Google Gadgets für Linux ist eine freie Widget-Engine der Firma Google Inc., auf Basis der beiden großen Toolkits GTK+ und Qt. Es können dabei wahlweise die Widgets (genannt Gadgets) von Google Desktop oder iGoogle dargestellt werden. Im Gegensatz zum proprietären Google-Desktop steht Google Gadgets for Linux unter der freien Apache-Lizenz.[1]

Technik[Bearbeiten]

Google Gadgets sind in XML geschrieben und können HTML- und JavaScript-Komponenten enthalten.

Hier ist ein Beispiel für ein Hallo-Welt-Programm, geschrieben mit Google-Gadget-Technik:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?> 
<Module>  
<ModulePrefs title="Hallo Welt Beispiel" />   
<Content type="html">     
     <![CDATA[ 
       Hallo Welt!
     ]]>
 
</Content> 
</Module>

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Apache License Version 2.0. Google Gadgets for Linux. Abgerufen am 27. November 2011 (englisch).