Goondiwindi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goondiwindi
Goondiwindi - War Memorial Park Monument.jpg
Goondiwindi, War Memorial Park Monument
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Gegründet: 1888
Koordinaten: 28° 33′ S, 150° 19′ O-28.55150.31666666667217Koordinaten: 28° 33′ S, 150° 19′ O
Höhe: 217 m
 
Einwohner: 5.629 (2006) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 4390
LGA: Goondiwindi Regional Council
Goondiwindi (Queensland)
Goondiwindi
Goondiwindi
Goondiwindi
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
79
 
34
20
 
 
69
 
32
19
 
 
60
 
31
17
 
 
39
 
28
13
 
 
43
 
23
10
 
 
41
 
19
6
 
 
42
 
19
5
 
 
33
 
21
5
 
 
39
 
25
9
 
 
49
 
28
13
 
 
60
 
31
16
 
 
70
 
32
18
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Bureau of Meteorology, Australia, Daten: 1991-2002, 1879-1991[2]
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Goondiwindi
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 33,7 32,0 31,1 27,5 22,9 19,4 18,8 21,1 24,8 28,1 30,5 32,2 Ø 26,8
Min. Temperatur (°C) 20,0 19,3 17,0 12,6 9,5 5,8 4,7 5,3 9,0 13,1 16,2 18,2 Ø 12,5
Niederschlag (mm) 78,5 69,0 59,5 38,7 42,9 40,6 41,9 33,1 39,0 48,7 59,8 69,8 Σ 621,5
Regentage (d) 7,3 6,2 5,5 4,3 4,8 5,4 5,6 5,0 5,0 6,3 6,3 7,1 Σ 68,8
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
33,7
20,0
32,0
19,3
31,1
17,0
27,5
12,6
22,9
9,5
19,4
5,8
18,8
4,7
21,1
5,3
24,8
9,0
28,1
13,1
30,5
16,2
32,2
18,2
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
78,5
69,0
59,5
38,7
42,9
40,6
41,9
33,1
39,0
48,7
59,8
69,8
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: Bureau of Meteorology, Australia, Daten: 1991-2002, 1879-1991[2]

Goondiwindi ist eine Kleinstadt im Süden von Queensland, Australien. Goondiwindi liegt etwa 350 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Brisbane am Macintyre River an der Grenze zu New South Wales. Goondiwindi hat etwa 5000 Einwohner und ist der Sitz des gleichnamigen lokalen Verwaltungsgebiets (LGA) Goondiwindi Regional Council. Der Name der Stadt rührt aus der Sprache der Aborigines her und bedeutet so viel wie Ruheplatz der Vögel.

Goondiwindi wurde 1888 gegründet. Zur damaligen Zeit war die Stadt einer der wenigen Grenzübergänge zwischen den Kolonien Queensland und New South Wales. Diese Funktion verlor die Stadt mit der Gründung der australischen Föderation im Jahre 1901. Aus dieser Zeit ist in der Stadt die alte Zollstation erhalten geblieben, die heute ein Museum beherbergt.

Heute ist Goondiwindi ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Süden Queenslands. In und um die Stadt treffen zahlreiche Highways aufeinander: von Miles im Norden der Leichhardt Highway, von Toowoomba im Nordosten der Gore Highway, von Warwick im Osten der Cunningham Highway, aus Richtung Südosten der Bruxner Highway, von Moree im Süden der Newell Highway und von St. George im Westen der Barwon Highway.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Goondiwindi, Queensland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Goondiwindi (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 18. September 2009.
  2. Bureau of Meteorology, Australia: Klimainformationen Goondiwindi. World Meteorological Organization, abgerufen am 6. April 2012.