Goose Lake (See)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goose Lake
Blick über den See auf der kalifornischen Seite
Blick über den See auf der kalifornischen Seite
Geographische Lage Grenze Kalifornien/Oregon
Zuflüsse Wilow Creek, Thomas Creek
Abfluss Pit River (saisonal)
Inseln keine
Orte am Ufer Fair Port, Willow Ranch
Daten
Koordinaten 42° 0′ N, 120° 24′ W42-120.41434Koordinaten: 42° 0′ N, 120° 24′ W
Goose Lake (Oregon)
Goose Lake
Höhe über Meeresspiegel 1434 m
Fläche 380 km²f5
Länge 42 kmf6
Breite 15 kmf7
Maximale Tiefe 8 mf10
Goose Lake 001.jpg
Der Uferbereich in Kalifornien

Der Goose Lake ist ein See im Hochland an der Grenze zwischen den beiden US-Bundesstaaten Kalifornien und Oregon. Das nördliche Ende des Gewässers liegt im Lake County in Oregon, das südliche Ende im Modoc County, Kalifornien, wobei ein größerer Anteil der Wasserfläche auf Kalifornien entfällt. Der See befindet sich weit landeinwärts im Gebirgsland auf einer Höhe von mehr als 1.400 Meter über dem Meeresspiegel. Für einen Gebirgssee ist der Goose Lake jedoch erstaunlich seicht, so ist die tiefste Stelle gerade einmal acht Meter tief. Grund dafür ist die flache Landschaft der Umgebung, die trotz der großen Höhe ziemlich flach ist. Seine Länge beträgt 42 Kilometer, die durchschnittliche Breite liegt bei 15 Kilometern. Gespeist wird der See insbesondere durch zahlreiche kleinere Gebirgsbäche der Umgebung während der Goose Lake als abflusslos gilt. Saisonal besteht eine abfließende Verbindung zum Pit River, einem Nebenfluss des Sacramento Rivers. Der Wasserstand ist besonders wegen der geringen Tiefe über das Jahr hinweg auch größeren Schwankungen unterworfen.[1][2]

Die Umgebung des Gewässers ist relativ dünn besiedelt, auf beiden Seiten finden sich jedoch einige touristische Attraktionen wie Campingplätze am See wodurch ein mäßiges Aufkommen von Fremdenverkehr zu verzeichnen ist. Besonders kleinere Bootsfahrten werden am Goose Lake angeboten. Fischfang wird jedoch nicht betrieben. Um den See befindet sich auch ein komplexes Ökosystem, besonders Wasservögel sind am Goose Lake beheimatet.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Goose Lake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen bei Water Resources (englisch)
  2. a b Informationen bei Geographic Names Information System (englisch)