Gor Mahia FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gor Mahia FC, K'Ogalo
Logo des Gor Mahia FC
Voller Name Gor Mahia Football Club
Ort Nairobi
Gegründet 17. Februar 1968
Stadion Moi International Sports Centre
Plätze 60.000
Vorstand Ambrose Rachier
Trainer SchottlandSchottland Bobby Williamson
Homepage gormahiafc.co.ke
Liga Kenyan Premier League
2013 1. Platz
Heim
Auswärts

Gor Mahia Football Club (kurz Gor Mahia FC oder K'ogalo) ist ein kenianischer Fußballverein aus Nairobi, der nach dem Freiheitskämpfer Gor Mahia K'ogalo benannt ist. Seine Heimspiele trägt der Klub im Moi International Sports Centre aus.

Gor Mahia FC entstand am 17. Februar 1968 durch eine Fusion der Fußballvereine Luo Union und Luo Stars. Mitgründer war der Politiker Tom Mboya, erster Präsident war Zack Ramogo. Das erste Spiel von Gor Mahia fand noch vor der Saison 1968 gegen die ugandische Mannschaft Express FC statt.[1]

Schon beim ersten Antritt bei der Kenyan Premier League konnte der Verein die Meisterschaft gewinnen.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Nationale Titel[Bearbeiten]

  • Kenyan Premier League (13x): 1968, 1974, 1976, 1979, 1983, 1984, 1985, 1987, 1990, 1991, 1993, 1995, 2013
  • Nationaler Cup (10x): 1976. 1981, 1983, 1986, 1987, 1988, 1992, 2008, 2011, 2012

Internationale Erfolge[Bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Gor Mahia startete die Saison 2014 mit 26 Spielern.[2]

Nr. Position Name
1 KeniaKenia TW Jerim Onyango
16 KeniaKenia TW David Otieno Juma
23 KeniaKenia TW Joel Bataro
2 UgandaUganda AB Godfrey Walusimbi
5 KeniaKenia AB Musa Mohammed
15 KeniaKenia AB David Owino
18 KeniaKenia AB Haron Shakava
19 KeniaKenia AB Solomon Nasio
24 UgandaUganda AB Israel Emuge
KeniaKenia AB Simone Pierre Guidougue
3 UgandaUganda MF Geoffrey Kizito
4 KeniaKenia MF Kevin Onyango Oluoch
6 KeniaKenia MF Antony Akumu
Nr. Position Name
7 KeniaKenia MF Joseph Wanyonyi
9 KeniaKenia MF Shaban Kahindi Kenga
10 KeniaKenia MF Daniel Ong’ondo Onyango
11 KeniaKenia MF Innocent Mutiso
17 NigeriaNigeria MF Eric Ochieng’
20 KeniaKenia MF Joseph Kariuki Maina
21 KeniaKenia MF Rama Mohamed Salim
8 UgandaUganda ST Dan Sserenkuma
12 KeniaKenia ST Jared Omwenga Obwoge
14 KeniaKenia ST Kevin Obwaka Omondi
25 KeniaKenia ST George Ogutu Odhiambo
27 KeniaKenia ST Herbert Oduya Kopany
30 KeniaKenia ST Patrick Oboya Onyango

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. About Gor MAhia. Gor Mahia FC, abgerufen am 15. November 2013 (englisch).
  2. Vincent Opiyo: 2014 KPL: Gor Mahia to field 26. Futaa.com, 13. Februar 2014, abgerufen am 13. Februar 2014 (englisch).