Goran Grgić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goran Grgić (2012)

Goran Grgić (* 17. November 1965 in Osijek, SFR Jugoslawien) ist ein kroatischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Goran Grgić schloss 1990 sein Schauspielstudium an der Universität Zagreb ab. Anschließend fand er ein Engagement am Theater Gavella in Zagreb. Seit 2002 ist er Ensemblemitglied des Kroatischen Nationaltheaters in Zagreb. Sein Filmdebüt gab er in dem 1991 erschienenen und von Zrinko Ogresta inszenierten Drama Krhotine. Im deutschsprachigen Raum sah man ihn in kleineren Nebenrollen in dem Hollywood-Actionthriller Im Fadenkreuz – Allein gegen alle und zuletzt in der der Fernsehkomödie Rat mal, wer zur Hochzeit kommt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Goran Grgić – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien