Gordie Howe Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gordie Howe Trophy wurde an den wertvollsten Spieler der World Hockey Association verliehen. Die Trophäe hieß von 1973 bis 1975 Gary L. Davidson Award, nach einem der Gründer der WHA. Sie wurde zu Ehren von Gordie Howe, einem der besten Spieler aller Zeiten, umbenannt.

Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Spieler Team
1979 Dave Dryden Edmonton Oilers
1978 Marc Tardif Quebec Nordiques
1977 Robbie Ftorek Phoenix Roadrunners
1976 Marc Tardif Quebec Nordiques
1975 Bobby Hull Winnipeg Jets
1974 Gordie Howe Houston Aeros
1973 Bobby Hull Winnipeg Jets