Gordon Mack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gordon S. B. „Curly“ Mack (* 1900; † 1949 in Montreal) war ein irischer Badminton- und Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Curly Mack war einer der erfolgreichsten Badmintonspieler der 1920er Jahre. Er gewann unter anderem die All England, die Irish Open und die Scottish Open. Im Tennis repräsentierte er Irland im Daviscup.

Erfolge im Badminton[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1920 Irische Meisterschaft Herreneinzel 1 G. S. B. Mack
1922 Irish Open Herrendoppel 1 G. S. B. Mack / George Alan Thomas
1922 Irische Meisterschaft Herreneinzel 1 G. S. B. Mack
1923 All England Herrendoppel 1 Frank Devlin / Gordon Mack
1923 All England Mixed 1 Gordon Mack / Margaret Tragett
1923 Irish Open Herrendoppel 1 G. S. B. Mack / George Alan Thomas
1923 Irish Open Herreneinzel 1 G. S. B. Mack
1924 Schottland: Internationale Meisterschaften Herrendoppel 1 Gordon Mack / R. A. J. Goff
1924 Schottland: Internationale Meisterschaften Herreneinzel 1 Gordon Mack
1924 Irish Open Mixed 1 G. S. B. Mack / Margaret Tragett
1924 Irish Open Herrendoppel 1 G. S. B. Mack / George Alan Thomas
1924 All England Herreneinzel 1 Gordon Mack
1925 Irish Open Mixed 1 G. S. B. Mack / Margaret Tragett
1925 Irische Meisterschaft Herreneinzel 1 G. S. B. Mack
1925 Irische Meisterschaft Herrendoppel 1 R. A. J. Goff / G. S. B. Mack
1925 Irische Meisterschaft Mixed 1 G. S. B. Mack / F. Stewart
1925 Irish Open Herreneinzel 1 G. S. B. Mack
1925 Irish Open Herrendoppel 1 G. S. B. Mack / R. A. Goff
1926 All England Herrendoppel 1 Frank Devlin / Gordon Mack
1927 All England Herrendoppel 1 Frank Devlin / Gordon Mack
1927 Irish Open Mixed 1 G. S. B. Mack / A. M. Head
1927 Irish Open Herrendoppel 1 G. S. B. Mack / George Alan Thomas
1929 All England Herrendoppel 1 Frank Devlin / Gordon Mack
1930 All England Herrendoppel 1 Frank Devlin / Gordon Mack
1931 Irish Open Herrendoppel 1 G. S. B. Mack / Frank Devlin
1931 All England Herrendoppel 1 Frank Devlin / Gordon Mack

Referenzen[Bearbeiten]