Gorgoglione

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gorgoglione
Kein Wappen vorhanden.
Gorgoglione (Italien)
Gorgoglione
Staat: Italien
Region: Basilikata
Provinz: Matera (MT)
Koordinaten: 40° 24′ N, 16° 9′ O40.416.15800Koordinaten: 40° 24′ 0″ N, 16° 9′ 0″ O
Höhe: 800 m s.l.m.
Fläche: 34 km²
Einwohner: 1.019 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 30 Einw./km²
Postleitzahl: 75010
Vorwahl: 0835
ISTAT-Nummer: 077010
Volksbezeichnung: Gorgoglionesi
Schutzpatron: Sant'Antonio

Gorgoglione ist eine Gemeinde in der Provinz Matera in der italienischen Region Basilikata.

In Gorgoglione leben 1019 Einwohner (Stand am 31. Dezember 2012). Der Ort liegt 100 km südwestlich von Matera. Die Nachbargemeinden sind Aliano, Cirigliano, Corleto Perticara (PZ), Guardia Perticara (PZ), Missanello (PZ), Pietrapertosa (PZ) und Stigliano.

Gorgoglione ist im Mittelalter entstanden. Die Einwohner siedelten sich hier an um Schutz vor der Maleria und feindlichen Angriffen zu haben. Der Name leitet sich ab von Gurgulio, welches gurgeln des Baches bedeutet.

Sehenswert ist der Wallfahrtsort Madonna del Pergamo.

Literatur[Bearbeiten]

  • Azienda di promozione turistica – Basilicata, Matera e Provincia

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.