Gornjak Rudny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HK Gornjak Rudny
ХК Горняк Рудный
HK Gornjak RudnyХК Горняк Рудный
Erfolge
  • Kasachischer Vizemeister 2004, 2008
  • Kasachischer Pokalsieger 2010
Vereinsinfos
Geschichte Gornjak Rudny (seit 2000)
Standort Rudny, Kasachstan
Vereinsfarben gelb, blau, weiß
Liga Kasachische Eishockeymeisterschaft
Spielstätte Eispalast Rudny
Kapazität 1.500 Plätze
Cheftrainer Sergei Mogilnikow
Saison 2009/10 4. Platz, Play-Off-Halbfinale

Der HK Gornjak Rudny (russisch ХК Горняк Рудный) ist eine Eishockeymannschaft aus dem kasachischen Rudny. Der Verein wurde 2000 gegründet und nimmt an der Kasachischen Meisterschaft teil.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und nimmt seitdem an der Kasachischen Meisterschaft teil. In der Saison 2007/08 gelang die erstmalige Qualifikation für die zweite Runde. Dort erreichte die Mannschaft hinter Barys Astana den Vizemeistertitel. Aufgrund des Wechsels von Astana in die Kontinentale Hockey-Liga übernahm Rudny deren Platz in der zweiten Runde des IIHF Continental Cup 2008/09. Dort schied die Mannschaft nach drei Niederlagen jedoch vorzeitig aus. Zudem spielte die Mannschaft von 2003 bis 2009 in der drittklassigen russischen Perwaja Liga.

Erfolge[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]