Goudurix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goudurix
Goudurix
Daten
Standort Parc Astérix (Plailly, Picardie, Frankreich)
Typ Stahl – sitzend
Modell Custom MK-1200
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Vekoma
Eröffnung 30. April 1989
Länge 950 m
Höhe 36 m
Abfahrt 33 m
max. Gefälle 64°
max. Geschwindigkeit 90 km/h
Fahrtzeit 1:20 min
g-Kraft max. 3,9g
Inversionen 7
Elemente Butterfly,
Batwing,
Looping,
doppelter Korkenzieher
Thematisierung

Goudurix in Parc Astérix (Plailly, Picardie, Frankreich) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Custom MK-1200 des Herstellers Vekoma, die am 30. April 1989 eröffnet wurde. Zum Zeitpunkt ihrer Eröffnung war Goudurix die Achterbahn mit den meisten Inversionen weltweit. 1995 ging der Rekord an Dragon Khan in Spanien. 2007 wurde der Station eine Thematisierung in Form eines hölzernen Wikingerboots verpasst. Goudurix befindet sich am unteren Ende des Parks gegenüber von Tonnerre de Zeus. Zusammen mit OzIris bilden diese drei Achterbahnen die Hauptattraktionen des Parks.

2009 bekam die Bahn einen neuen Anstrich, die Stützen sind nun braun, die Hauptschiene gelb und die zwei Seitenschienen rot.

Die sieben Inversionen beinhalten einen Butterfly (2 x Dive-Loop), einen Batwing, einen Looping sowie einen doppelten Korkenzieher.

Weblinks[Bearbeiten]

49.1313888888892.5713888888889Koordinaten: 49° 7′ 53″ N, 2° 34′ 17″ O