Gurma (Volk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Gourmantché)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dolch von Gurma aus Togo (vor 1955)

Die Gurma (auch Gulimancéba, Gourmantché oder Gourma) sind eine Ethnie im Südosten Burkina Fasos – dem ehemaligen Königreich Gourma (Gulmu) bzw. den heutigen Provinzen Gnagna, Gourma, Komondjari, Kompienga und Tapoa – sowie im nördlichen Benin, Ghana und Togo und im westlichen Niger.

Viele Gourmantché hängen noch traditionellen Religionen an, doch gibt es auch Christen und Muslime.

Ihre Sprache Gurma – auch Gourmantché genannt – ist verwandt mit dem Mooré der Mossi.

Bekannte Gurma[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gurma (Volk) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Gourmatché. La Petite académie, 2004, archiviert vom Original am 15. Juli 2007, abgerufen am 14. Juli 2014 (französisch).