Gouvernement Nord-Libanon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
محافظة الشمال
Gouvernement Nord-Libanon
Syrien Syrien (von der UN überwachte demilitarisierte Pufferzone auf den Golanhöhen) de-facto Israel (auf die Golanhöhen erhebt Syrien Anspruch) Israel Beirut (Gouvernement) Nord-Libanon Libanonberg Süd-Libanon Nabatäa (Gouvernement) Bekaa (Gouvernement)Lage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Libanon
Hauptstadt TripoliVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 2024,8 km²
Einwohner 768.709 (2004)
Dichte 380 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 LB-AS

Nord-Libanon (arabisch ‏الشمال‎ asch-Schamal, DMG aš-Šamāl, französisch Liban-Nord) ist eines der sechs Gouvernements des Libanon. Der Verwaltungssitz ist Tripoli. Das Gouvernement hat eine Fläche von 2024,8 Quadratkilometern mit 768.709 Einwohnern 2004,[1] von denen rund 44 Prozent Christen sind.

Distrikte[Bearbeiten]

Distrikt Hauptort
Tripoli Tripoli
Akkar Halba
Zgharta Zgharta/Ehden
Bischarri Bischarri
Batrun Batrun
Koura Amioun
Miniyeh-Danniyeh Miniyeh/Sir ed-danniyeh

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lebanese Republic, Central Administration of Statistics: Population statistics