Gouverneurswahl in New York 1780

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 2. Gouverneurswahl in New York fand im April 1780 statt. Gewählt wurden der Gouverneur und der Vizegouverneur von New York. Zu jener Zeit war das Gebiet durch die Kämpfe zwischen britischen und kolonialen Truppen stark gezeichnet. Ferner befanden sich immer noch britische Truppen auf dem Gebiet.

Ergebnis[Bearbeiten]

George Clinton trat mit Pierre Van Cortlandt als Running Mate zur Wiederwahl an. Sie wurden ohne Gegenkandidaten in ihre jeweiligen Ämter wiedergewählt.

Gouverneurskandidat Running Mate Stimmen
Anzahl Prozent
George Clinton Pierre Van Cortlandt 3.624 100,00 %

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]