Grégory Bourdy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grégory Bourdy Golfspieler
Gregory Bourdy Round 3 Open de France 2013 t114456.jpg
Grégory Bourdy (2013)
Personalia
Nationalität: FrankreichFrankreich Frankreich
Karrieredaten
Profi seit: 2003
Derzeitige Tour: European Tour
Turniersiege: 8

Grégory Bourdy (* 25. April 1982 in Bordeaux) ist ein französischer Profigolfer der PGA European Tour.

Er ist seit 2003 Berufsgolfer und spielte zunächst auf der Alps Tour, auf der er drei Siege feiern konnte. Seit 2005 ist Bourdy Mitglied der European Tour, wo ihm im Oktober 2007 sein erster Erfolg gelang. Zuvor hatte er 2006 ein Turnier der südafrikanischen Sunshine Tour gewinnen können.

Bei der Seve Trophy 2013 war Bourdy der erste Golfer in der Geschichte jenes Wettbewerbs, der alle fünf Matches gewinnen konnte und damit die maximal erreichbare Anzahl von fünf Punkten für das kontinentaleuropäische Team erzielte.

European Tour Siege[Bearbeiten]

Sunshine Tour Siege[Bearbeiten]

  • 2006 South African PGA Championship

Alps Tour Siege[Bearbeiten]

  • 2003 Open de Lyon, Open de Bordeaux
  • 2005 Open International Stade Français

Teilnahmen an Mannschaftswettbewerben[Bearbeiten]

Resultate bei Major Championships[Bearbeiten]

Tournament 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Masters DNP DNP DNP DNP DNP DNP DNP DNP
US Open DNP DNP DNP DNP DNP CUT DNP DNP
Open Championship T53 T39 DNP DNP T48 DNP T64 T47
PGA Championship DNP DNP DNP T58 CUT DNP DNP DNP

DNP = nicht teilgenommen
CUT = Cut nicht geschafft
"T" geteilte Platzierung
Grüner Hintergrund für Siege
Gelber Hintergrund für Top 10

Weblinks[Bearbeiten]