Größenordnung (Lichtstärke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glühwürmchen
Kerzenflamme
Lichtbogen
Luxor Sky Beam
Sonne

Dies ist eine Zusammenstellung von Lichtstärken verschiedener Größenordnungen zu Vergleichszwecken. Die Angaben sind oft als „typische Werte“ zu verstehen; die umgerechneten Werte sind gerundet. Dabei ist zu beachten, dass gebündelte Lichtquellen - im Raumwinkel des Lichtrahls - viel größere Lichtstärken erreichen können als Quellen, die das Licht in alle Richtungen ausstrahlen.

Grundeinheit der Lichtstärke im internationalen Einheitensystem ist 1 Candela (Einheitenzeichen cd).

Bis zu einem Candela[Bearbeiten]

  • 3,6 · 10−19 cd – eine Lichtquelle, die ein Photon der Frequenz 5,4 · 1014 Hz (grüngelbes Licht) pro Sekunde und Raumwinkel aussendet
  • 3 · 10−7 cd = 300 ncd – Zifferblatt einer Uhr mit Leuchtfarbe im Dunkeln
  • 1 · 10−5 cd = 10 µcd – Superluminova-Uhrenzifferblätter im Dunkeln
  • 1 · 10−2 cd = 10 mcd – Glühwürmchen
  • 1 · 10−2 – 5 · 10−2 cd = 10 bis 50 mcd – normale Leuchtdioden
  • 1 · 100 cd = 1 cd – Kerzenflamme

Zwischen 1 und 1000 Candela[Bearbeiten]

Zwischen 1000 und 1015 Candela[Bearbeiten]

Mehr als 1015 Candela (astronomisch)[Bearbeiten]