Grüne Armee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge der Grünen Armee

Die Grüne Armee (зеленоармейцы/selenoarmejzy) war eine Partisanenarmee im Russischen Bürgerkrieg. Sie wurde 1918 gegründet und bestand aus 30.000 Mann. Die meisten waren von der Roten Armee enteignete Bauern oder Desertierte.[1] Sie bekämpften sowohl die Rote wie auch die Weiße Armee, um sich gegen deren Beschlagnahmung von Lebensmitteln zu wehren. Die Bauernaufstände wurden meist durch Todesschwadronen, Geiselnahme, Überfälle und Zerstörungen von Dörfern niedergeschlagen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.russland24.de/russland/der-russische-burgerkrieg
  2. http://www.rhistory.ru/GV5.html