Gracia Orlová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gracia Orlová ist ein Etappenrennen im Frauenradsport, das seit 1987 in der Tschechoslowakei bzw. seit 1993 in Tschechien ausgetragen wird. Das Rennen ist in der UCI-Kategorie 2.2 klassifiziert.

Das Rennen findet jährlich Ende April/Anfang Mai statt. Es geht über rund 400 Kilometer und fünf Etappen, die letzte endet in Orlová. Das Attribut „Gracia“ (= Grazie) bezieht sich darauf, dass es sich um ein Frauenrennen handelt. Bisherige Rekordsiegerin ist die Deutsche Hanka Kupfernagel mit fünf, gefolgt von ihrer Landsmännin Judith Arndt mit vier Siegen.

Siegerinnen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]