Graeme Connal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Graeme Connal Curling
Geburtstag 12. September 1969
Geburtsort Glasgow
Karriere
Nation SchottlandSchottland Schottland
Verein Airleywight CC, Perth
Spielposition Alternate
Spielhand rechts
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 2 × Gold 4 × Silber 0 × Bronze
EM-Medaillen 2 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
J-WM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Curling-WeltmeisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 1991 Winnipeg
Silber 1993 Genf
Silber 1995 Brandon
Silber 2007 Edmonton
Silber 2008 Grand Forks
Gold 2009 Moncton
Curling-EuropameisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Silber 1991 Chamonix
Bronze 1992 Perth
Gold 2007 Füssen
Gold 2008 Örnsköldsvik
Curling-JuniorenweltmeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Silber 1990 Portage la Prairie
letzte Änderung: 13. April 2009

Graeme Connal (* 12. September 1969 in Glasgow) ist ein schottischer Curler. Er spielt auf der Position des Third.

Als Alternate spielte Connal bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver im Team Großbritannien mit Skip David Murdoch, Third Ewan MacDonald, Second Peter Smith und Lead Euan Byers. Die Mannschaft belegte den fünften Platz.

Weblinks[Bearbeiten]