Graham Jarvis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graham Jarvis (* 25. August 1930 in Toronto, Ontario; † 16. April 2003 in Los Angeles, Kalifornien) war ein kanadischer Film- und Theaterschauspieler.

Jarvis besuchte das Williams College im US-Bundesstaat Massachusetts, ehe er 1949 – im Alter von 19 Jahren – nach New York ging, um zunächst Theaterschauspieler am Broadway zu werden – allerdings ohne in erwähnenswerten Produktionen mitgewirkt zu haben. Ab 1958, bis zu seinem Tod, stand Jarvis vor der Filmkamera. Auch studierte Jarvis Schauspiel am American Theatre Wing und war zudem Mitglied des Lincoln Center Repertory Theatre. Er starb an einem Myelom.

Filmografie[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]