Graham Wardle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graham Wardle (* 6. September 1986 in Mission, British Columbia) ist ein kanadischer Schauspieler, Filmemacher und Fotograf. Zu großer Bekanntheit kam Graham Wardle durch die Serie Heartland – Paradies für Pferde.

Biografie[Bearbeiten]

Wardle, geboren in Mission, wuchs zusammen mit seinen fünf Geschwistern in New Westminster, in der Nähe von Vancouver, auf. Im Alter von sechs Jahren wurde er für den Dreh eines Werbespots ausgewählt. Auftritte in TV-Shows und Serien wie Addams Family folgten. Trotz Erfolge im New Westminster Hyack Football Team wechselte er ab 2003 in die Capilano University in Vancouver. Dort belegte er das Fach Film und Schauspiel, das er 2007 mit einem Diplom abschloss.[1] Während dieser Zeit war er an einigen Filmprojekten beteiligt, in denen er nicht nur Rollen übernahm, sondern auch als Produzent arbeitete.

Karriere[Bearbeiten]

2007 bekam Wardle die Rolle als Gabe Foley in dem Film In the Land of Women. In dem Drama spielt er neben Meg Ryan, Adam Brody und Kristen Stewart und feierte, ebenfalls 2007, mit Heartland – Paradies für Pferde seinen Durchbruch als Schauspieler, auch über die Landesgrenzen hinaus. 2009 spielte Graham neben P. Lynn Johnson in dem Drama Yesterday.

Filmografie[Bearbeiten]

Privatleben[Bearbeiten]

Graham wurde des Öfteren in der Chinook Mall in Calgary zusammen mit Amber Marshall gesehen. Sie spielt die Rolle der Amy Fleming in Heartland. Neben seinen Engagement im Filmbusiness ist Graham leidenschaftlicher Fotograf, Filmemacher und schreibt außerdem auch einige seiner Plots selbst.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.canada.com/story_print.html?id=5c45a7a6-66d3-46f5-b5b8-30dde8864d58&sponsor