Gran Premio Città di Modena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gran Premio Città di Modena ist ein italienisches Straßenradrennen.

Das Rennen wurde erstmals 2004 als Giro Colline del Chianti ausgetragen. Erster Sieger war der Pole Krzysztof Szczawiński. Von 2005 an hieß das Rennen GP Città di Misano - Adriatico, bevor es 2007 den Namen Memorial Viviana Manservisi erhielt. Es zählte zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1 eingestuft. 2010 wurde das Rennen unter dem Namen Gran Premio Città di Modena ausgetragen.

Sieger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]