Granadilla de Abona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Granadilla de Abona
Wappen Karte der Kanarischen Inseln
Wappen von Granadilla de Abona
Granadilla de Abona (Kanarische Inseln)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kanarische Inseln
Provinz: Santa Cruz de Tenerife
Insel: Teneriffa
Koordinaten 28° 7′ N, 16° 35′ W28.116666666667-16.583333333333650Koordinaten: 28° 7′ N, 16° 35′ W
Höhe: 650 msnm
Fläche: 162,44 km²
Einwohner: 43.608 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 268,46 Einw./km²
Postleitzahl: 38600
Gemeindenummer (INE): 38017 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeisterin: Carmen Nieves Gaspar Rivero (CC)
Adresse der Gemeindeverwaltung: San Francisco, 14
38600 Granadilla de Abona
Website: www.granadilladeabona.org
Lage der Gemeinde
TF Granadilla.png

Granadilla de Abona ist eine Gemeinde im Süden Teneriffas. Sie ist mit der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife über die Südautobahn TF-1 und über die alte Straße von Santa Cruz de Tenerife nach Adeje verbunden. Granadilla de Abona liegt im Süden Teneriffas. Nachbargemeinden sind La Orotava im Norden, Arico im Osten, San Miguel de Abona im Südwesten und Vilaflor im Westen.

Ortsteile[Bearbeiten]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner Bevölkerungsdichte
1991 16.884 103,0/km²
1996 18.508 113,9/km²
2001 21.135 130,1/km²
2002 27.224 167,6/km²
2003 28.927 178,1/km²
2004 30.769 189.4/km²
2005 33.207 204,4/km²
2006 34.595 213,0/km²
2007 36.224 223,0/km²

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).