Grand Hotel Europe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Hotelgebäude

Das Grand Hotel Europe (russisch Гранд Оте́ль Евро́па) ist ein Luxushotel in der russischen Metropole Sankt Petersburg. Es besteht seit 1875 und zählt bis heute zu den berühmtesten und vornehmsten Hotels Russlands. Das Hotelgebäude ist zudem ein markantes Architekturdenkmal des 19. Jahrhunderts.

Das Hotel befindet sich in der Petersburger Innenstadt nahe am Newski-Prospekt an der Seitenstraße Michailowskaja.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Grand Hotel Europe im 19. Jahrhundert
Der Grand hôtel d'Europe (1900) bei Carl Oswald Bulla

Das Hotelgebäude wurde ursprünglich als Apartmenthaus errichtet, das direkt am Newski-Prospekt stand. Dieses erste Gebäude entstand im Jahr 1824. Bis 1830 wurde das Gebäude durch einen Anbau an der Michailowskaja-Straße ergänzt sowie mit einer gemeinsamen Fassade versehen, die der renommierte Petersburger Architekt Carlo Rossi entworfen hatte.

Anfang der 1870er-Jahre wurde das Gebäude von der neu gegründeten Aktiengesellschaft Hotel Jewropeiskaja erworben und 1873–1875 grundlegend umgebaut. Zu dieser Zeit entstand das Gebäude in seiner heutigen Form, in einer jugendstilähnlichen Bauweise nach Entwurf des Architekten Ludwig Fontana. Eröffnet wurde es als Grand hôtel d’Europe (bzw. Jewropeiskaja) am 28. Januar 1875. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude noch zusätzlich erweitert, unter anderem entstand ein weiteres Stockwerk mit einer großen Dachterrasse.

Nach der Oktoberrevolution in Russland wurde das Hotel, wie alle anderen Unternehmen, verstaatlicht und diente eine Zeit lang als Verwaltungsgebäude und als Herberge für Straßenkinder. Später wurde es wieder in ein Hotel umfunktioniert, das allerdings nur einen vergleichsweise bescheidenen Komfort bot. Während der Leningrader Blockade Anfang der 1940er-Jahre war hier ein Lazarett mit rund 1300 Betten eingerichtet. Erst nach Kriegsende wurde das Gebäude nach einer Renovierung wieder als Hotel genutzt.

1989–1991 wurde das Jewropeiskaja grundlegend modernisiert und auf den Standard eines Fünf-Sterne-Hotels gebracht.[1] Im Dezember 1991 öffnete es als Grand Hotel Europe wieder seine Pforten. Seitdem zählt es rund 300 Zimmer, die allesamt in der obersten Preisklasse liegen und exklusiv ausgestattet sind. Das preisgünstigste Zimmer kostet umgerechnet etwa 320 Euro pro Person und Nacht, für die teuersten Apartments muss man bis zu 3700 Euro bezahlen. Außerdem beherbergt das Haus sieben exklusive Restaurants. Das Hotel war zeitweise Mitglied der Leading Hotels of the World,[2].

Berühmte Gäste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Grand Hotel Europe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Grand Hotel Europe | St Petersburg, Russia, fivestaralliance.com
  2. Grand Hotel Europe, The Leading Hotels of the World, lhw.com – ehemalige Webseite im Webarchiv (Version vom 6. Juni 2011 im Internet Archive)

59.93571530.330355Koordinaten: 59° 56′ 9″ N, 30° 19′ 49″ O