Grand Pilier d’Angle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grand Pilier d’Angle
Grand Pilier d'Angle

Grand Pilier d'Angle

Höhe 4243 m s.l.m.
Lage Aostatal, Italien
Gebirge Mont-Blanc-Gruppe
Dominanz 0,7 km → Mont Blanc de Courmayeur
Schartenhöhe 35 mfd2
Koordinaten 45° 49′ 41″ N, 6° 52′ 49″ O45.828086.880194243Koordinaten: 45° 49′ 41″ N, 6° 52′ 49″ O
Grand Pilier d’Angle (Italien)
Grand Pilier d’Angle
pd4

Der Grand Pilier d'Angle ist eine Erhebung aus dem Peutereygrat, der von Osten zum Mont Blanc de Courmayeur hinauf zieht. Er hat eine Höhe von 4243 m, eine Schartenhöhe von 35 Metern und eine Dominanz von 0,7 Kilometern. Er befindet sich im italienischen Teil der Mont-Blanc-Gruppe in der Region Aostatal.

Der Grand Pilier d'Angle, bis dahin nur ein Punkt im Peutereygrat, rückte erst durch die Erstbegehungen von Walter Bonatti in den 1960er Jahren in die bergsteigerische Aufmerksamkeit.

Weblinks[Bearbeiten]