Grande Casse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grande Casse
Blick über den Talkessel von Pralognan (Vallée de la Glière) auf die Grande Casse

Blick über den Talkessel von Pralognan (Vallée de la Glière) auf die Grande Casse

Höhe 3855 m
Lage Département Savoyen, Frankreich
Gebirge Vanoise-Massiv, Grajische Alpen
Koordinaten 45° 24′ 19″ N, 6° 49′ 39″ O45.4052777777786.82753855Koordinaten: 45° 24′ 19″ N, 6° 49′ 39″ O
Grande Casse (Alpen)
Grande Casse
Erstbesteigung 8. August 1860 durch William Mathews / Michel Croz und E. Favre
Normalweg Grands Couloir ab Refuge du Col de la Vanoise
Besonderheiten höchster Berg des Vanoise-Massivs

Die Grande Casse ist mit einer Höhe von 3855 m der höchste Berg des Vanoise-Massivs, einer Untergruppe der Grajischen Alpen im französischen Département Savoyen.

Grande Casse

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Grande Casse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien