Grant-Valkaria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grant-Valkaria
Grant-Valkaria (Florida)
Grant-Valkaria
Grant-Valkaria
Lage in Florida
Basisdaten
Gründung: 25. Juli 2006
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Brevard County

Koordinaten: 27° 56′ N, 80° 34′ W27.934166666667-80.565833333333Koordinaten: 27° 56′ N, 80° 34′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 3850 (Stand: 2010)
FIPS:

12-73625

Website: www.GrantValkaria.orgVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Bürgermeister: Del Yonts

Grant-Valkaria ist eine Stadt im Brevard County im US-Bundesstaat Florida mit 3.850 Einwohnern (Stand: 2010).

Geographie[Bearbeiten]

Grant-Valkaria grenzt direkt an die Städte Malabar und Palm Bay. Die Stadt liegt rund 70 km südlich von Titusville sowie etwa 100 km südwestlich von Orlando.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit den 1880er Jahren bestanden die Siedlungen Grant und Valkaria innerhalb der Grenzen des Brevard County. Mit Beschluss vom 25. Juli 2006 wurden diese beiden Gemeinden durch ein Referendum in eine Incorporated Stadt zusammengelegt und als eine Gemeinde- und Stadtverwaltung Grant-Valkaria verbunden.[1]

Grant hat sich über Jahre als Fischstadt einen Namen gemacht, jährlich findet ein Seafood festival statt. [2]

Demographische Daten[Bearbeiten]

Gemäß der Volkszählung 2010 verteilten sich die damaligen 3.850 Einwohner auf 1.767 Haushalte. Die Bevölkerungsdichte lag bei x Einw./km². 91,4 % der Bevölkerung waren Weiße, 3,9 % Afroamerikaner, 0,5 % Ureinwohner und 1,6 % Asian Americans. 0,9 % waren Angehörige anderer Ethnien und 1,8 % verschiedener Ethnien. 4,6 % der Bevölkerung bestand aus Hispanics oder Latinos.

Im Jahr 2010 lebten in 21,9 % aller Haushalte Kinder unter 18 Jahren sowie 32,1 % aller Haushalte Personen mit mindestens 65 Jahren. 74,0 % der Haushalte waren Familienhaushalte (bestehend aus verheirateten Paaren mit oder ohne Nachkommen bzw. einem Elternteil mit Nachkomme). Die durchschnittliche Größe eines Haushalts lag bei 2,43 Personen und die durchschnittliche Familiengröße bei 2,75 Personen.

18,6 % der Bevölkerung waren jünger als 20 Jahre, 12,3 % waren 20 bis 39 Jahre alt, 40,8 % waren 40 bis 59 Jahre alt und 28,3 % waren mindestens 60 Jahre alt. Das mittlere Alter betrug 51 Jahre. 50,1 % der Bevölkerung waren männlich und 49,9 % weiblich.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen lag bei 54.906$, dabei lebten 4,0 % der Bevölkerung unter der Armutsgrenze.[3]

Kultur[Bearbeiten]

Bensen House

Seit 1966 findet jedes Jahr in der letzten Februarwoche das Grant Seafood Festival statt.[4]

Das historische Bensen House wurde 1916 von Atley Bensen erbaut und dient heute als Museum und Sitz der Grant Historical Society.[5]

Verkehr[Bearbeiten]

Grant-Valkaria wird von der Interstate 95 sowie dem U.S. Highway 1 (SR 5) durchquert. Der nächste Flughafen ist der Melbourne International Airport (etwa 20 km nördlich).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. GrantValkaria Town Counil
  2. Website des Grant Seafood festival
  3. Profile of General Population and Housing Characteristics: 2010. United States Census Bureau. Abgerufen am 15. April 2014.
  4. Grant Seafood Festival History auf grantseafoodfestival.com, abgerufen am 26. September 2013.
  5. Informationen zu Bensen House auf der Website des Seadfood festivals