Hexanchiformes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Grauhaiartige)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hexanchiformes
Kragenhai (Chlamydoselache anguineus). Zeichnung aus dem Bericht der Challenger-Expedition, Günther 1887

Kragenhai (Chlamydoselache anguineus). Zeichnung aus dem Bericht der Challenger-Expedition, Günther 1887

Systematik
Unterklasse: Plattenkiemer (Elasmobranchii)
Teilklasse: Euselachii
Neoselachii
Haie (Selachii)
Überordnung: Squalomorphii
Ordnung: Hexanchiformes
Wissenschaftlicher Name
Hexanchiformes
Buen, 1926

Als Hexanchiformes bezeichnet man eine recht primitive Ordnung von Haien, bestehend aus zwei Familien mit insgesamt sechs Arten. Die Tiere werden im Deutschen manchmal als Grauhaiartige oder Kammzähnerhaie bezeichnet, gelegentlich wird auch der Begriff Kragenhaie verwendet, der jedoch auch für eine der enthaltenen Familien steht.

Typisch für die Haie dieser Ordnung ist der Besitz einer einzigen, stachellosen Rückenflosse; im Unterschied zu anderen Ordnungen der Squalea (z. B. Dornhaiartigen und Rochen) besitzen sie eine Afterflosse. Im Gegensatz zu anderen Haiarten, die für gewöhnlich mit fünf Kiemenspalten ausgestattet sind, besitzen die Hexanchiformes sechs oder sieben.

Systematik[Bearbeiten]

Die Ordnung unterteilt sich in zwei Familien:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ebert, D.A. and L.J.V. Compagno 2009: Chlamydoselachus africana, a new species of frilled shark from southern Africa (Chondrichthyes, Hexanchiformes, Chlamydoselachidae). Zootaxa 2173: 1–18

Literatur[Bearbeiten]

  • Joseph S. Nelson: Fishes of the World. John Wiley & Sons, 2006, ISBN 0-471-25031-7.
  • PFEIL, Friedrich H., Zahnmorphologische Untersuchungen an rezenten und fossilen Haien der Ordnungen Chlamydoselachiformes und Echinorhiniformes, 1983. 315 Seiten, 146 Abbildungen. ISBN 978-3-923871-00-1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hexanchiformes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien