Great Little Trains of Wales

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Great Little Trains of Wales (deutsch etwa: „Großartige kleine Züge von Wales“) ist eine Vereinigung der meisten touristisch genutzten Schmalspurbahnen in Wales. Ihre Aufgabe ist ein gemeinsames Marketing. Ziel ist es dabei auch, mehr Touristen nach Wales zu locken. Die Vereinigung wurden in den 1970er Jahren gegründet und zählt seit dem Beitritt der Snowdon Mountain Railway im Jahr 2008 zehn Mitglieder. Die Vereinigung bietet eine Rabattkarte an, mit der auf allen zehn Linien eine Fahrpreisermäßigung gewährt wird.

Im Jahr 2009 hatte die Vereinigung die folgenden Mitglieder:

Eisenbahn Bild Spurweite Lage
Bala Lake Railway Bala Lake Railway - 2004-07-18.jpg 2 ft (610 mm) Llanuwchllyn
Brecon Mountain Railway Brecon Mountain Railway train.jpg 1 ft 11¾ in (603 mm) Merthyr Tydfil
Ffestiniog Railway Taliesin.jpg 1 ft 11½ in (597 mm) Porthmadog
Llanberis Lake Railway Elidir at Gilfach Ddu.jpg 1 ft 11½ in (597 mm) Llanberis
Snowdon Mountain Railway SMR 2 below halfway 05-07-19 11.jpeg 2 ft 7½ in (800 mm) Llanberis
Talyllyn Railway Edward Thomas at Tywyn Wharf - 2005-04-29.jpg 2 ft 3 in (686 mm) Tywyn
Vale of Rheidol Railway VoRR no 8 GWR green.jpg 1 ft 11¾ in (603 mm) Aberystwyth
Welsh Highland Railway WHR Rhyd Ddu.jpg 1 ft 11½ in (597 mm) Caernarfon
Welsh Highland Heritage Railway Trains at Porthmadog - ancient and modern.jpg 1 ft 11½ in (597 mm) Porthmadog
Welshpool and Llanfair Light Railway Countess.jpg 2 ft 6 in (762 mm) Welshpool

Die Fairbourne Railway, die Teifi Valley Railway und die Standseilbahn Great Orme Tramway in Llandudno gehören der Vereinigung nicht an.

Weblinks[Bearbeiten]