Great Palm Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Great Palm Island
(Bwgcolman)
Blick vom Mount Bentley,Blickrichtung Nordosten
Blick vom Mount Bentley,
Blickrichtung Nordosten
Gewässer Korallenmeer
Inselgruppe Palm Islands
Geographische Lage 18° 44′ S, 146° 35′ O-18.733333333333146.58333333333554Koordinaten: 18° 44′ S, 146° 35′ O
Great Palm Island(Bwgcolman) (Queensland)
Great Palm Island(Bwgcolman)
Länge 15,9 km
Breite 10 km
Fläche 55 km²
Höchste Erhebung Mount Bentley
554 m
Einwohner 1982 (2006)
36 Einw./km²
Hauptort Palm Island
Karte der Great Palm Islands
Karte der Great Palm Islands

Great Palm Island (auch Palm Island, von den Aborigines genutzter Name: Bwgcolman) ist die Hauptinsel der Palm Islands genannten Inselgruppe vor der Küste Queenslands in Australien. 2006 lebten 1.984 Einwohner auf der Insel.[1]

Geografie[Bearbeiten]

Die Insel befindet sich etwa 65 Kilometer nordwestlich von Townsville und hat eine Fläche von 55 km². Die offizielle Flächenangabe von 70,9 km² schließt neun kleinere Inseln der Gruppe mit ein (im Wesentlichen die gesamte Inselgruppe mit Ausnahme von Pelorus Island, Orpheus Island und Albino Rock), die zur Aboriginal Shire of Palm Island gehören.[2] Sie ist 15,9 km lang und bis zu 10 km breit. Höchster Punkt ist der Mount Bentley mit 554 Metern.

Der gleichnamige Hauptort Palm Island liegt an der Westküste.

Fauna[Bearbeiten]

Auf Great Palm Island kommt die Känguru-Art Petrogale assimilis vor.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name der Insel geht auf James Cook zurück, der 1770 die Insel bereiste.[3]

Verkehr[Bearbeiten]

Ein Flughafen befindet sich im Süden der Insel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Palm Island (S) (Statistical Local Area) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 29. Mai 2009.
  2. Palm Island: Basic Community Profile, Tabellenblatt B01 (Selected Person Characteristics by Sex, First Release Processing)
  3. History & Culture (engl.)