Greater Mekong Subregion Academic and Research Network

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Greater Mekong Subregion Academic and Research Network (deutsch etwa: Hochschul- und Forschungsnetzwerk der erweiterten Mekong-Subregion), Abkürzung GMSARN, ist ein Verbund von Universitäten und Forschungseinrichtungen in der sogenannten Mekong-Subregion um den Fluss Mekong in Asien. Gegründet wurde das Netzwerk formal am 26. Januar 2001. Die heute (Dezember 2008) elf Partnerorganisationen stammen aus den sechs Anrainerstaaten des Mekong.

Mitglieder[Bearbeiten]

Orte der Universitäten und Forschungseinrichtungen des Netzwerk

Weblinks[Bearbeiten]