Green Islands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Green Islands
Satellitenbild der Green Islands mit Pinipel (oben) und Nissan (unten)
Satellitenbild der Green Islands mit Pinipel (oben) und Nissan (unten)
Gewässer Pazifischer Ozean
Geographische Lage 4° 30′ S, 154° 10′ O-4.5154.16666666667Koordinaten: 4° 30′ S, 154° 10′ O
Green Islands (Papua-Neuguinea)
Green Islands
Anzahl der Inseln 2 Atolle mit 8 Inseln
Hauptinsel Nissan
Gesamtfläche ca. 45 km²
Einwohner 5725 (2000)
Verwaltungszugehörigkeit
Verwaltungszugehörigkeit

Die Green Islands (deutsch Grüne Inseln[1], ursprünglich Sir Charles Hardy Islands[2]) sind eine Gruppe von zwei Atollen im zentralen Pazifischen Ozean. Politisch gehören die beiden Atolle zur autonomen Region Bougainville des Inselstaates Papua-Neuguinea und bilden dort die LLG (Local Level Government) Nissan.

Geographie[Bearbeiten]

Die Atolle liegen geographisch zwischen dem Bismarck-Archipel im Nordwesten und den Salomon-Inseln im Südosten. Die Entfernung zur Insel Neuirland im Westen beträgt 110 km, zu den Feni-Inseln im Nordwesten 58 km und zur Bougainville vorgelagerten Insel Buka im Südosten 63 km. Die Green Islands bestehen aus dem kleineren Atoll Pinipel im Nordwesten und dem größeren Atoll Nissan im Südosten, die nur zwei Kilometer voneinander entfernt liegen. Die gesamte Landfläche beträgt rund 45 km², Hauptinsel ist Nissan im gleichnamigen Atoll. Die Green Islands haben insgesamt 5725 Einwohner (Zensus 2000), davon leben 4824 auf Nissan und 901 auf Pinipel.[3]

In geologischer Hinsicht sind die Atolle Nissan und Pinipel die über den Meeresspiegel rangenden Teile des gleichen Seamounts. Sie bilden also ein Doppelatoll.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Green Islands – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deutsches Koloniallexikon. Hrsg. von Heinrich Schnee. - Leipzig: Quelle & Meyer 1920. - 3 Bde
  2. Gordon L. Rottman: World War 2 Pacific Island Guide, Westport, Greenwood Publishing 2002, S. 175.
  3. Papua New Guinea - People Land and Environment (PDF, 10,46 MB; englisch)
Topographische Karte der Green Islands