Greenwich-Fußgängertunnel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Inneren des Tunnels
Eingang in Greenwich

Der Greenwich-Fußgängertunnel (englisch Greenwich foot tunnel) ist ein Tunnel unter dem Fluss Themse in London. Er verbindet Greenwich auf der Südseite mit der Halbinsel Isle of Dogs im Stadtbezirk London Borough of Tower Hamlets auf der Nordseite. Der südliche Ausgang befindet sich unmittelbar beim Museumsschiff Cutty Sark, der nördliche bei den Island Gardens, einem kleinen Park.

Entworfen wurde der 370 Meter lange Tunnel von Alexander Binnie, im Auftrag des London County Council. Er ersetzte eine teure und manchmal unzuverlässige Fährverbindung und ermöglichte es den auf der Südseite lebenden Arbeitern, rasch zu ihren Arbeitsplätzen in den Docks zu gelangen. Die Bauarbeiten begannen im Juni 1899, die Eröffnung erfolgte am 4. August 1902.

Die Eingangsstollen an beiden Enden befinden sich in Kuppelbauten mit gläsernen Dächern. Aufzüge (1904 installiert, 1992 erneuert) und Wendeltreppen führen hinunter zur Tunnelröhre, die mit Fliesen verkleidet ist und einen Innendurchmesser von 9 Fuß (2,74 Meter) aufweist. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das nördliche Ende des Tunnels durch Fliegerbomben beschädigt.

Der Tunnel ist als öffentlicher Fußweg klassifiziert und als solcher von Gesetzes wegen 24 Stunden täglich geöffnet. An beiden Enden gibt es Fahrstühle. Zwar ist der Greenwich-Tunnel Teil der Route 1 des nationalen Radwegnetzes (National Cycle Network) zwischen Inverness und Dover, doch Fahrradfahrer müssen ihr Gefährt durch den Tunnel schieben.

Der Tunnel wurde für 11,5 Millionen Pfund im Rahmen der Vorbereitungen für die Olympischen Sommerspiele 2012 restauriert.[1] Im Oktober 2011 ging die Verwaltung von Greenwich davon aus, dass die Arbeiten, deren Abschluss ursprünglich für das Frühjahr 2011 geplant war, sich bis mindestens Anfang 2012 verlängern würden.[2] Anfang April 2012 wurde der Tunnel wiedereröffnet.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Greenwich-Fußgängertunnel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Foot tunnels to be refurbished Greenwich Council
  2. Rob Powell  : Council apologises over foot tunnel refurb delays, Greenwich.co.uk, 27. Oktober 2011, Zugriff am 3. Mai 2012
  3. Mark Chandler: Greenwich foot tunnel lifts closed again just days after reopening (From News Shopper), newsshopper.co.uk, 11. April 2012, Zugriff am 3. Mai 2012

51.484722222222-0.0097222222222222Koordinaten: 51° 29′ 5″ N, 0° 0′ 35″ W