Greg Jones (Tennisspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Greg Jones Tennisspieler
Greg Jones
Greg Jones 2010 bei den Commonwealth Games
Nationalität: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 31. Januar 1989
Größe: 190 cm
Gewicht: 85 kg
1. Profisaison: 2007
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: James Trottman
Preisgeld: 317.165 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 1:6
Höchste Platzierung: 179 (26. April 2010)
Aktuelle Platzierung: 686
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 4:8
Höchste Platzierung: 216 (1. November 2010)
Aktuelle Platzierung: 1161
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 17. November 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Greg Jones (* 31. Januar 1989 in Sydney) ist ein australischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Greg Jones spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour, gelegentlich aber auch auf der ATP World Tour

Er konnte bislang zwei Einzel- und zwei Doppelsiege auf der ITF Future Tour feiern. Auf der höheren ATP Challenger Tour stand er bisher fünfmal in einem Einzelfinale, konnte jedoch keines deren gewinnen. Auf der ATP World Tour gab er im Januar 2007 in der Doppelkonkurrenz der Australian Open sein Debüt. An der Seite von Brydan Klein spielte er in der ersten Runde gegen das Duo Ashley Fisher und Tripp Phillips und verlor deutlich in zwei Sätzen mit 4:6 und 0:6. In der Einzelkonkurrenz bestritt er dann ein Jahr später seine erste Partie auf der ATP World Tour. In Sydney erhielt er von der Turnierleitung eine Wildcard und trat in der ersten Runde gegen den Argentinier Agustín Calleri an, gegen den er in zwei Sätzen verlor.

Seine beste Platzierung im Einzel erreichte er am 26. April 2010 mit Position 179 der Tennis-Weltrangliste.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Greg Jones – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien